Skip to main content

Plenty Vaporizer – Ein Verdampfer, welcher auf ganzer Linie überzeugt

Typ

Der Plenty Vaporizer ist laut unserem Vaporizer Test ein Verdampfer der besonderen Sorte. Nicht nur das Aussehen, sondern auch der Name ist ungewöhnlich. Aber gerade das ist das, was diesen Vaporizer so besonders macht. Was auf den ersten Blick wie ein Elektrofeuerzeug aussieht, entpuppt sich hinterher als ein unverzichtbares Werkzeug zum dampfen. Bei dem kleinem Bruder der bekannten Volcano Vaporizer wurde komplett auf Hightech verzichtet.

Dank seines Doppel-Helix-Systems ist es dem Plenty Vaporizer möglich, stets temperaturstabil zu bleiben. Mit dem Heizblock ist somit eine effiziente Lufterhitzung möglich. Dadurch kann ergiebig gedampft werden.

Mit dem Plenty wird dampfen zum Kinderspiel

vaporizer-plenty-testEines ist sicher, wer sich für den Plenty entscheidet, bekommt einen recht kleinen Verdampfer. Der Dampf wird angenehm abgekühlt, sodass dank der eingesetzten Kühlspirale noch entspannteres dampfen möglich wird. Es ist daher immer besser, den Plenty von Anfang an voll zu befüllen. Es kann schon mal vorkommen, wenn nicht aufgepasst wird, dass das Kraut bei waagrechter Haltung aus dem Vaporizer durch den Luftstrom rutscht. Dies gilt es zu vermeiden.

Die Temperatur stets im Auge behalten

Geht es um die Aufwärmzeit, muss niemand laut Vaporizer Test lange warten. In nur dreieinhalb Minuten ist der Vaporizer einsatzbereit. Es kann dann sogar zwischen 7 verschiedenen Temperaturstufen gewählt werden. Am besten ist es, vor dem Beginn, noch mal die Kräuterkammer auf dem Heizelement zu fixieren, damit die Edelstahl-Kräuterkammer befüllt werden kann. Diese Aktion ist in nur wenigen Sekunden erledigt. Dies liegt vor allem daran, da die Füllkammer genug Platz bietet, um ausreichend befüllt werden zu können.

Dann kann es auch schon losgehen. Mit dem Plenty ist es sogar möglich, die Temperatur zu halten. Der von der Marke Storz und Bickel stammende Vaporizer hat einfach an alles gedacht, welches ein leichtes Handling möglich werden lässt. Neben der leichten Handhabung ist, auch die Dampfentwicklung dafür zuständig, dass ein guter Geschmack möglich wird. Abgesehen davon, besticht der Plenty durch eine Super-Dampf-Qualität. Es handelt sich also um ein ähnliches Prinzip, wie beim Volcano.

Abgesehen vom dampfen, muss hinterher noch die Reinigung erfolgen. Dank dem mitgelieferten Reinigungszubehör ist das genauso leicht. Der Aufwand, welcher für das reinigen aufgebracht werden muss, hält sich laut Vaporizer Test allerdings in Grenzen.