Skip to main content

Ascent Vaporizer – LED Display und hohe Batterielaufzeit zeichnen diesen Vaporizer aus

Typ

Beim Ascent Vaporizer handelt es sich laut Vaporizer Test um ein Wunderwerk. Der Hersteller hat bis ins kleinste Detail überlegt, was einen guten Vaporizer ausmacht. Da bei diesem Vaporizer scheinbar alles harmoniert, kann auch in Sachen dampfen und Qualität einiges erwartet werden.

Der Ascent Vaporizer richtet sich laut Vaporizer Test, vor allem an Jene, welche einen hohen Wert auf Natur legen. Wie folgende Absätze eindeutig unter Beweis stellen: Ein Blick allein genügt schon, um die positiven Eigenschaften des Ascent zu erkennen. Demnach können Benutzer von diesem Verdampfer nicht nur Öl und Blüten verwenden, sondern auch ein LED-Display. Zudem sorgt die Batterielaufzeit von 120 Minuten dafür, dass lange unter einer Temperaturkontrolle gedampft werden kann.

Viel Zubehör viel Dampf-Genuss

ascent-vaporizerAuch der Lieferumfang vom Ascent kann sich sehen lassen. In einem Samt – Tragebeutel, befindet sich das Aufladegerät. Außerdem kann auf zwei Metall-Pfeifenwerkzeuge, sowie zwei Mundstücke und jeweils zwei Ölkanister aus Glas zugegriffen werden. Abgesehen davon sind es noch zwei Gummidichtungen, als auch Siebe, welche im rostfreien Stahl dafür sorgen, dass dampfen zum Vergnügen wird.

Leichtes reinigen ist beim Ascent möglich

Der Ascent besteht zum größten Teil aus Glaselemente. Dadurch hat dieser einen großen Vorteil zu seinen Vorgängern. Mit ein paar Tropfen ISO Alkohol lassen sich die einzelnen Teile auch leicht reinigen.

Dank dem Glas, ist auch eine unerwünschte Geruchs-und Geschmacksentwicklung so gut wie ausgeschlossen. Geht es um die Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit, müssen beim Ascent, Abstriche gemacht werden. Wer dies Kunstwerk aus Glas zusammenhalten möchte, muss viel Fingerspitzengefühl aufbringen.

Sollte es auch einem Grund nicht möglich sein, durch technische Leistungen bei diesem Vaporizer überzeugt zu werden, so sind es die visuellen Reize, als auch geschmacklichen Erlebnisse, welche den Unterschied ausmachen. Es ist vor allem der Nuturlook, welcher sofort auffällt und demnach wie Krokodil Leder aussieht. Abgesehen davon gibt es auch noch die Wurzelholz und Tarnfarbe. Die Ecken sind zudem abgerundet und tragen zu einem angenehmen Gesamtbild bei.

Der Ascent hat eine praktische Größe, etwa so wie bei einem Smartphone.

Damit kann der Vaporizer bequem in der eigenen Tasche aufbewahrt werden. Geschmack und Look überzeugen, aber es geht noch einen Schritt weiter. So ist es vor allem der unverfälschten Würze zu verdanken, dass diese durch den Dampfweg aus Glas garantiert so rüber kommt, wie es einem recht ist. Aus diesem Grund werden gerade Jene, welche den Ascent schon ausprobierten, sich nur ungern für einen anderen Vaporizer entscheiden.